Es ist 5 vor 12 – Menschenleben retten – JETZT !

In Griechenland vegetieren seit Monaten mehr als 60.000 Flüchtlinge in Zeltlagern und Notunterkünften; in Militärbaracken, verlassenen Häusern und Höfen. Säuglinge, Kinder, Frauen, Behinderte und Kriegsverletzte. Der härteste Winter seit 50 Jahren verschärft jetzt die Lage dramatisch.

Hilfsorganisationen warnen vor einer lebensbedrohlichen Situation – besonders für Kinder und Kranke. Es gibt keine adäquaten Heizungen, kaum heißes Wasser und keine Kochgelegenheiten. Es ist bitterkalt, aktuell bis zu -16°C. Nicht nur im Camp Veria (Nordgriechenland) leben die Menschen unter unvorstellbaren Bedingungen in alten Militärbaracken.

Unsere Freunde von der Hilfsorganisation Refugees Foundation e.V. aus Köln schicken Ende des Monats bereits zum 4. Mal einen LKW mit Hilfsgütern in das Camp Veria. Die Lieferungen werden vor Ort von befreundeten britischen NGOs verteilt – auch in andere Camps, immer dorthin, wo die Not gerade am größten ist. Wir unterstützen diese kleine Kölner Hilfsorganisation, indem wir Spenden sammeln, Kochplatten und Heizstrahler kaufen und diese dem nächsten Transport mitgeben.

Bitte schließen Sie sich unserer spontanen Aktion an und spenden noch heute. Ihr Geld landet direkt da, wo es am dringendsten gebraucht wird: Mit den Kochplatten können die Mütter Kindernahrung zubereiten, Babyfläschchen sterilisieren und auch für die Familien warme Mahlzeiten kochen. Wer einmal aus dem Schnee mit nasser Kleidung heimgekommen ist, kann nachvollziehen, wie wichtig eine warme Mahlzeit oder eine heiße Milch sein kann, wie lebensrettend es dann ist, sich an einem Heizofen aufwärmen zu können.

Jeder Euro wird gebraucht. Jeder Tag zählt. Jeder von uns kann etwas tun!

Hier können Sie spenden:

ONLINE: https://www.betterplace.org/de/projects/37631-kinder-auf-der-flucht-versorgung-am-strand-und-auf-der-fluchtroute

SPENDENKONTO:
Refugees Foundation e.V.

IBAN DE77 3705 0198 1932 9852 50

BIC COLSDE33XXX

Betreff: Griechenland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.